Filip ist im Breakdance-Fieber. Die meisten Moves hat er sich selbst beigebracht. Er will den Headspin lernen und bei einem echten Battle antreten. Dort zumindest die Vorrunde überstehen. Als Anfänger beachten ihn die Cracks kaum. Deshalb trainiert Filip noch härter und geht mit seinem Trainer shoppen für den richtigen Style. Nach nur drei Monaten meldet sich der 13jährige zu seinem ersten Gruppen-Battle an. Zusammen mit vier anderen Tänzern bildet er ein Mixed-Battle-Team. Die fünf müssen dringend ihre Choreografien absprechen, aber die andern kommen nicht zum Training. Hat Filip beim Battle so überhaupt eine Chance?