Die Hessen sind Mobilität gewohnt: Große Bahnhöfe verbinden die Städte in alle Himmelsrichtungen, der Flughafen Frankfurt ist ein gigantischer Umschlagplatz von Waren und Reisenden. Das Bahnnetz, Logistikunternehmen und der Verkehr auf den überfüllten Straßenadern des Landes – alles würde unter einem Blackout leiden. Wie aber dem zu erwartenden Chaos gegenüber treten?