74.000 Menschen sind in Hessen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren. Sie retten Leben, sind da, wenn Mensch und Tier in Not sind, 24 Stunden, Tag und Nacht, und das in ihrer Freizeit. Ohne diese ehrenamtlichen Helfer könnten Städte und Gemeinden ihre Bürger nicht schützen. Mit einer Sondersendung möchte der hr den Rettern danken für ihre unverzichtbare Arbeit. Anlass ist das Jubiläum "150 Jahre Kreisfeuerwehrverband Frankfurt".