Ein anonym verfasster Brief wirft Andy vor, im Sommer 90 eine junge Frau vergewaltigt und damit ihr Leben zerstört zu haben. Zunächst vermutet er eine berufliche Intrige – womöglich zugunsten seiner Kollegin Bea. Dass auch seine Mutter Ingrid das Schreiben erhalten hat, bringt ihn auf eine andere Vermutung. Jemand aus seiner alten Clique, bei der sich Andy 30 Jahre nicht gemeldet hat, muss damit etwas zu tun haben.

Darsteller:
Andy Charly Hübner
Ronny Peter Schneider
Sven Roman Knizka
Annett Christina Große
Katrin Deborah Kaufmann
Marina Stefanie Stappenbeck
Ingrid Walfriede Schmitt
Berit Karoline Schuch
Bea Lisa Maria Potthoff
Christopher Stephan Schad
Felix Oliver Sauer
Arbeiter Bozidar Kocevsky
Imbissmitarbeiter Jan Georg Schütte
und andere
Musik: Jakob Ilja
Kamera: Moritz Schultheiß
Buch: Jan Georg Schütte, Charly Hübner und Lars Jessen
Regie: Jan Georg Schütte und Lars Jessen