Seit sie zu einer "Illegalen" wurde, lebte Hülya versteckt bei Verwandten - vier Jahre lang, mal hier, mal dort, nie länger als ein paar Wochen am selben Ort.