Im Frankfurter Zoo herrscht Hochspannung. Im neu gebauten Borgori-Wald, der Heimat für Bonobos, Orang-Utans und Gorillas, steht das erste Zusammentreffen von Obergorilla Viatu und seiner neuen Affenbande bevor. Wie werden die Tiere reagieren? Werden sie den künftigen Silberrücken akzeptieren, oder machen die jungen Männchen ihm den Platz streitig?

Im Kronberger Opelzoo muss heute Tierpfleger Stefan von Gemünden für einen Kollegen die Strauße ins Freigehege führen - klingt nach einem einfachen Job, wäre da nicht Strauß Franz-Josef, der seine neue Bezugsperson aus irgendeinem Grunde nicht mag und sich alles andere als kooperativ zeigt.

Viel besser geht es da Michael Gühlke mit seinen Roten Pandas, die immer zutraulicher werden.


(Der 97. Teil folgt am 15. Juli.)