Elchkalb Valeska ist der erklärte Liebling im Opel-Zoo und ein echtes Sorgenkind, denn die Kleine hat bereits ein hartes Schicksal hinter sich. Nur wenige Wochen nach ihrer Geburt starb ihre Mutter, die gutmütige Franzi. Jetzt muss Revierleiterin Ariane Dankert darauf achten, dass Valeska alleine zurecht kommt, richtig frisst, aber auch den Kontakt zu ihrem Vater, dem Elchbullen Ole, nicht verliert.

Während im Taunus noch getrauert wird, heißt es in Frankfurt mal wieder umziehen. Diesmal sollen die Alpakas in ein neues Gehege. Doch zuvor müssen die Kamele vertrieben werden. Die haben darauf allerdings gar keine Lust. Ein paar Stallungen weiter, im Katzendschungel, freut man sich über Nachwuchs bei den seltenen Nebelpardern.


(Der 72. Teil folgt am 26. Februar.)