Sie ist eher zierlich, flauschig braun und eine Brillenbärin: Cashu. Bisher lebte sie in Zürich und fühlte sich dort auch sehr wohl. Doch nun ist ihr großer Tag gekommen: Sie zieht um – und zwar in den Frankfurter Zoo. Kurator Thomas Wilms und Revierleiterin Claudia Löschmann haben den Weg in die Schweiz extra auf sich genommen, um die Brillenbärin persönlich in Empfang zu nehmen. Jetzt muss sie nur noch in ihre Transportbox. Wird alles gut gehen? Die Erdmännchen im Opel-Zoo in Kronberg genießen dagegen ihr Leben in vollen Zügen. Immer wiedergibt es viele Leckereien von Tierpfleger Stefan von Gemünden.