Tigerweibchen Malea im Frankfurter Zoo ist schwanger, diesmal vielleicht sogar mit mehreren Jungen. Tierpflegerin Kerstin Finze ist schon ganz gespannt und lässt die werdende Mutter rund um die Uhr mit Kamera und Monitor überwachen, denn Mutter und Kinder dürfen die ersten Tage nach der Geburt auf keinen Fall gestört werden. Wird alles gut gehen?