Im Frankfurter Zoo bekommt der Greifstachler-Nachwuchs seinen Identifikations-Chip. Tierarzt und Pfleger rücken mit dicken Handschuhen an, denn so niedlich das kleine Nagetier auch ist, es hat schon spitze Stacheln. Als Ablenkungsmanöver für die Elterntiere haben sie Pausenbrote mitgebracht. Marabu Uwe im Opel-Zoo Kronberg darf zum ersten Mal auf die neue Außenanlage. Die Pfleger Olli und Daniel beobachten das Ganze und passen auf, dass der afrikanische Storch den Antilopen nichts tut - und umgekehrt. Uwe scheint es gut zu gefallen, denn er will gar nicht mehr zurück in seinen Stall.