Elvis lebt im Frankfurter Zoo. Er kommt aus Memphis und ist ein Erdferkel. Heute ist sein großer Tag. In seinem Gehege steht nämlich Großreinemachen auf dem Programm. Das bedeutet für Elvis: Er darf ein bisschen spazieren gehen. Denn das sympathische Tier liebt es, die Gegend zu erkunden und den anderen Tieren Hallo zu sagen, und Revier-Tierpflegerin Astrid Parys kann ihm das einfach nicht abschlagen.