Die elfjährige Amelie hat ein haariges Problem. Sie hat Angst vor Spinnen. Ein Fall für Rudolf Wicker: Der stellvertretende Direktor des Frankfurter Zoos und Leiter des Exotariums behandelt Phobiker mit Hilfe der Konfrontationstherapie. Im Klartext bedeutet das: Amelie muss eine lebendige Vogelspinne auf die Hand nehmen.