Die elfjährige Amelie hat ein haariges Problem - sie hat Angst vor Spinnen! Ein Fall für Rudolf Wicker. Der stellvertretende Direktor des Frankfurter Zoos und Leiter des Exotariums behandelt Phobiker mit Hilfe der Konfrontationstherapie. Im Klartext bedeutet das: Amelie muß eine lebendige Vogelspinne auf die Hand nehmen... Auch die beiden Kronberger Marabus Mr. und Mrs. BouBou haben es heute nicht leicht. Sie sollen gemeinsam mit Judith Wantia einen ersten Ausflug zur Afrikasavanne machen, die sie demnächst beziehen werden. Doch die "furchteinflößenden" Gnus, Giraffen und Zebras sind den beiden Storchenvögeln nicht geheuer. Angst macht sich breit.