Eine Kleinigkeit bringt bei Gösta (Vilhelm Blomgren) das Fass zum Überlaufen: Als Jonas (Gustav Berg) - ohne zu fragen - Göstas Hausschuhe anzieht, sind seine Geduld, sein Verständnis und seine Großzügigkeit schlagartig erschöpft. Ohne zu diskutieren, schmeißt Gösta seine gebetenen und ungebetenen Gäste hinaus. Alle, die sich in seiner bescheidenen Blockhütte eingenistet haben, die sich von ihm verköstigen haben lassen und die ihn gnadenlos ausgenutzt haben, müssen jetzt gehen: Göstas neurotische 'Ex'-Freundin Melissa (Amy Deasismont), sein Freund Jonas (Gustav Berg), die ehemalige Patientin Saga (Clara Christiansson), der obdachlose Kleinkriminelle Simon (Anders Nordahl), seine egomanische Mutter (Regina Lund) und sein exzentrischer Vater Tomas (Mattias Silvell). Sogar den Hund Ludde, den Gösta ins Herz geschlossen hat, kann er nicht mehr bei sich haben! Auch bei der Arbeit lernen seine subtil autoritäre Chefin (Christina Evertsson), seine übergriffige Kollegin Lotta (Elisabeth Carlsson) und seine jungen Patienten einen neuen Gösta kennen. Er hat seine Strategie Gutes zu tun geändert - und fängt an sich von seinen Prinzipien zu verabschieden.

Darsteller:
Gösta Vilhelm Blomgren
Vater Matthias Silvell
Saga Clara Christiansson Drake
Jonas Gustav Berg
Mama Regina Lund
Melissa Amy Deasismont
und andere
Autor: Lukas Moodysson
Regie: Lukas Moodysson