Zimtsterne

Konditor Stefan Streicher aus Allendorf-Lumda backt gerne Marzipan-Zimtsterne. Hier ist sein Rezept.

Zutaten:

  • 375 g Marzipan
  • 2 Eiweiß
  • 125 g Mandeln oder Nüsse gemahlene und geröstet
  • 200 g Puderzucker
  • 1EL Zimt
  • 1 Schuss Kirschwasser

Zutaten für die Glasur:

  • ½ Eiweiß      
  • ca. 125 g Puderzucker

Zubereitung Teig:

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Zubereitung der Glasur:

Das Eiweiß mit dem Puderzucker schaumig schlagen, sodass eine dickflüssige creme entsteht.

Fertigstellen:

Konditor Stefan Streicher

Den Teig ausrollen und mit etwas Eiweißglasur bestreichen.

Den Zimtstern-Ausstecher in kaltes Wasser tauchen. Zimtsterne ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Bei 140-150° C Ober-Unterhitze ca. 20-25 Minuten backen.

Die Teigreste mit etwas gemahlenen Mandeln oder Nüssen wieder verkneten. Nochmals ruhen lassen, ausrollen und wieder mit Glasur bestreichen. Plätzchen ausstechen und backen wie oben angegeben. Der Vorgang wird wiederholt, bis kein Teig mehr übrig ist.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 19.12.2019, 16:00 Uhr