Sabrina Haberlah beim Zuckern der Vanillekipferl

Der Vanilleklassiker der Weihnachtszeit steht auch bei Sabrina Haberlah vom Caféhaus Siesmayer in Frankfurt ganz oben. Hier ist ihr Rezept.

(Rezept für ca. 40 Stück)

Zutaten:

  • 105 g weiche Butter
  • 30 g Puderzucker
  • Mark von 2 Vanilleschoten
  • 125 g Mehl
  • 50 g gemahlene Haselnüsse, geröstet
  • 20 g Zucker
  • 2 Vanilleschoten, das Mark daraus

Zubereitung:

Die gemahlenen Haselnüsse im Backofen bei 150° C für einige Minuten rösten.

Sabrina Haberlah beim Zuckern der Vanillekipferl

Die weiche Butter mit dem Puderzucker und dem Vanillemark verrühren. Das Mehl und die gerösteten Nüsse in die Buttermischung kneten. Den Teig zur Rolle formen und mindestens eine Stunde kalt stellen.

Anschließend gleich große Stücke von der Teigrolle abschneiden und daraus kleine Kipferl formen.

Bei 175° C Ober-Unterhitze etwa zehn Minuten backen.

Die beiden Vanilleschoten der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Das Vanillemark mit 20 g Zucker mischen und die noch warmen Kipferl darin wälzen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 19.12.2019, 16:00 Uhr