Tiervermittlung mit Herz: Honex Und Cocos

Heute suchen fünf Hunde aus dem Tierheim "Tierhafen" in Bad Karlshafen wieder nach einem Zuhause mit Herz.

Kocos und Honey

  • Rasse: Mischlinge
  • Geboren: 2012 und 2013
  • Geschlecht: weiblich, kastriert
  • Abgabegrund: Übernahme vom Partnertierheim
  • Im Tierheim seit: 09.02.2021

Kocos und Honey kamen gemeinsam mit acht weiteren Hunden aus unserem ungarischen Partnertierheim in Kiskunhalas zu uns.

Die beiden Hündinnen sind Mutter und Tochter uns begleiten sich gegenseitig schon ihr ganzes Leben lang. Ihr Besitzer in Ungarn verstarb, weshalb sie ins Tierheim kamen.
Nun suchen sie in Deutschland ihr Glück und das unbedingt zusammen! Die beiden hängen sehr aneinander und insbesondere Honey findet in Kocos eine wichtige Stütze.

Sie tauen allmählich auf und überwinden ihre anfängliche Zurückhaltung recht schnell. Dann erkunden sie auch sehr neugierig ihre Umgebung und gehen schon gut an der Leine. Tochter Honey macht ihrer Mama wilde Spielaufforderungen, die Kocos aber ganz cool über sich ergehen lässt.
Honey hat von uns mittlerweile schon ein wenig die Frisur aufgepeppt bekommen. Zuvor saß sie voller Filzplatten und ihre Knopfaugen kamen hinter der Lockenpracht kaum zur Geltung. Sie hat ihren Termin im Schönheitssalon sehr gut mitgemacht - wenn nicht sogar genossen! Seither ist sie eine aufgeweckte Schmuserin und lässt sich sehr gern den Hintern kraulen, an dem sie noch einige kahle Stellen aufweist. Kocos hingegen klettert am liebsten auf den Schoß und verteilt auch mal ein Küsschen.

Beim Katzentest durchs Fenster wirkten Kocos und Honey interessiert, aber nicht aggressiv. Sofern wäre ein Katzenhaushalt nicht ausgeschlossen, wobei die Zusammenführung natürlich langsam und kontrolliert stattfinden sollte.

Mogli

Tiervermittlung mit Herz: Mogli
  • Rasse: Mischling
  • Geboren: 2014
  • Geschlecht: männlich, kastriert
  • Abgabegrund: Übernahme vom Partnertierheim
  • Im Tierheim seit: 10.02.2021

Mogli hatten wir im Juni 2020 aus unserem ungarischen Partnertierheim in Kiskunhalas übernommen und bald darauf vermitteln können.

Nach sieben Monaten im eigenen Zuhause kam er zu uns zurück, da er mit dem Kleinkind nicht zurechtkam und auch noch einige Baustellen hat, an denen gearbeitet werden muss.

Dazu gehört unter anderem das Alleinebleiben, welches Mogli aktuell noch Probleme bereitet. Dies sollte im neuen Zuhause unbedingt kleinschrittig geübt werden, wenn der kleine Mann nicht ohnehin ständig dabei sein darf. Denn das gefällt dem Wuschelkopf eigentlich am allerbesten.

Er ist ein sehr fröhlicher und aufgeweckter Rüde, der offen auf Menschen zugeht und sich über jede Gelegenheit zum Gassigehen freut. Mogli steht zwar auf Action, versucht mitunter aber auch, andere in ihrer Dynamik auszubremsen. Es sollte ihm positiv vermittelt werden, dass er dafür nicht in der Verantwortung steht.

Sein Zimmer bewohnt er zusammen mit zwei netten Hundedamen, mit denen er Gewichts- sowie Frisurentechnisch auf einer Welle schwimmt. Andere Rüden findet er hingegen nur semi-gut und möchte sich mit ihnen weder Bett noch Familie teilen müssen.

Beim Katzentest durchs Fenster hat er einige Ambitionen gezeigt, dem Kater in die Nase zu knipsen. Wir möchten ihn deswegen in einen katzenlosen Haushalt abgeben.

Kleinkinder sollten sich dort ebenfalls nicht befinden. Dafür dürfen seine Interessenten gern schon Hundeerfahrung mitbringen.

Mogli ist ein echter Schatz, wenn man ihn zu lesen und verstehen weiß. Einige Grenzen hier und da kämen ihm aber ebenso zugute wie Abenteuer durch Feld und Flur.

Timea

  • Rasse: Mischling
  • Geboren: 2015
  • Geschlecht: weiblich, kastriert
  • Abgabegrund: Übernahme vom Partnertierheim
  • Im Tierheim seit: 17.02.2021
Tiervermittlung mit Herz: Timea

Timea kam gemeinsam mit 15 weiteren Hunden aus unserem rumänischen Partnertierheim in Brasov zu uns. Dort hatte sie bereits einige Zeit verbracht und - wie man sieht - wohl einen Großteil ihrer Tage mit Mampfen verbracht. Durch ihre sexy Rundungen, ihren (momentan noch) ruhigen Charakter und die kurze Stummelrute scheint Timea direkt dem Dschungelbuch entsprungen zu sein.

Damit die zwar zurückhaltende aber durchaus freundliche Hündin ganz bald über alle vier Bäckchen strahlen kann, sollte sie etwas an ihrer Bikinifigur arbeiten. Auch an Ausdauer fehlt es der verschmusten Hündin derzeit noch. Dennoch tapst sie seelenruhig und vorbildlich an der Leine mit und legt zwischendurch den ein oder anderen leichten Trab ein.

Timea ist die gemischte Gruppenhaltung gewöhnt und teilt sich ihr Zimmer bei uns momentan mit zwei weiteren Artgenossen.

Ob Timea jemals schon die Zuneigung einer eigenen Familie kennenlernen durfte, wissen wir nicht. Wir sind uns aber sicher, dass sie schon ganz gespannt ist, wie es sich anfühlt, aufrichtig und bedingungslos geliebt zu werden!

Aufgrund ihrer Größe und aktuellen Unsportlichkeit, möchte Timea nicht in eine Etagenwohnung ziehen. Es sei denn, es ist ein Aufzug vorhanden!

Timy

Tiervermittlung mit Herz: Timy
  • Rasse: Mischling
  • Geboren: 2011
  • Geschlecht: weiblich, kastriert
  • Abgabegrund: Übernahme vom Partnertierheim
  • Im Tierheim seit: 17.02.2021

Timy kam gemeinsam mit 15 weiteren Hunden aus unserem rumänischen Partnertierheim in Brasov zu uns.

Damit es nicht zu Verwirrungen kommt, möchten wir noch einmal betonen, dass es sich bei Timy um eine wunderschöne Prinzessin handelt. Die große Lady ist gut bei uns gelandet, freundlich, aber noch etwas verhalten unterwegs. Wir sind gespannt, welche Seiten sie uns im Laufe der Zeit noch zeigen wird.

Timy ist das Zusammenleben in der gemischten Hundegruppe gewöhnt und teilt sich auch bei uns die Unterkunft mit zwei Artgenossen.

Weitere Informationen

Das Tierheim

Bund gegen Missbrauch der Tiere
Tierhafen
Wiesenfeld 4
34385 Bad Karlshafen

Telefon 05672 921639
E-Mail tierhafen@bmt-tierschutz.de
Web: www.tierhafen.bmtev.de

Unsere Besuchszeiten sind Mittwoch bis Sonntag von 14 Uhr bis 17 Uhr

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 01.03.2021, 16:00 Uhr