Hund Gordimer

Heute suchen Tiere aus hessischen Tierheimen wieder nach einem Zuhause mit Herz. Sylke Weith vom Tierheim Elisabethenhof in Reichelsheim bringt Hunde und Katzen mit, die dringend ein neues Zuhause suchen.

Gordimer

Hund Gordimer
  • Rasse: Mischling
  • Geboren: 10.11.2010
  • Geschlecht: weiblich kastriert
  • Abgabegrund: Übernahme Tierschutz
  • Gewicht: 23,70 kg
  • Schulterhöhe: 50 cm

Gordimer ist eine gut gelaunte Rentnerin, die Menschen gegenüber recht vereinnahmend sein kann und gerne deren Aufmerksamkeit, sowie Schmuseeinheiten erhalten möchte. Sie verträgt sich mit Artgenossen, möchte aber gerne die erste Geige spielen. Gordimer kennt Katzen, da sie im vorherigen Zuhause mit ca. 30 Katzen bei einem Messie gelebt hat. Sie könnte sicherlich auch mit wohlerzogenen älteren Kindern leben, wenn diese sich respektvoll verhalten. Trotz ihres fortgeschrittenen Alters, ist sie noch recht agil, geht gerne spazieren und erkundet ihre Umgebung.

Im Auslauf versucht sie hin und wieder mit dem wesentlich jüngeren und fitteren Peter mitzuhalten und schafft es auch schon mal das ein oder andere Ründchen zu flitzen. Gordimer ist eine liebe Hundedame, die auf ihre alten Tage noch einmal ein exklusives Zuhause in geordneten Verhältnissen sucht; das Chaos der Vergangenheit soll nicht alles für sie gewesen sein.

Samy

Hund Samy
  • Rasse: Nordischer Mix
  • Geboren: 08/2020
  • Geschlecht: männlich
  • Abgabegrund: Rückgabe

Samy – gut gelaunter Junghund sucht Freunde des Individualismus.

Der nordisch-japanischer Grieche sucht Liebhaber eigenständiger Hunde, die nicht zwangsläufig Kadavergehorsam von ihrem Hundefreund erwarten.

Ursprünglich wurde Samy aus Griechenland nach Deutschland vermittelt als Welpe eines japanisches Rassemixes (Shiba), über Umwege kam er ins Tierheim Elisabethenhof und nun sucht er ein endgültiges Zuhause.

Samy ist ein wirklich toller Hund, aber kein Typ für Anfänger oder Menschen ohne entsprechenden Sachverstand. Samy besitzt Facetten eines Nordischen, manchmal sieht man aber auch tatsächlich ein bissel Japaner in ihm, wenn man ihn beobachtet und kommunizieren hört/sieht. Seine Eltern sind unbekannt. Er ist recht ausdauernd im Verfolgen seiner Ziele und kann auch mal die Ohren auf Durchzug stellen.

Samy ist Menschen gegenüber freundlich bis gleichgültig; zumindest haben Fremde keine Bedeutung für ihn, wenn sie nichts zu bieten haben, sprich ihn bespaßen oder ihm den Hintern kraulen wollen. Er benutzt sie ganz gerne für seine Belange, was natürlich nicht erstrebenswert, aber eben Fakt ist. In seinem Zuhause zeigt er sich seinen Bezugspersonen gegenüber anhänglich, kann aber auch vereinnahmend sein, wenn man dies zulässt. Auch wenn Samy kein Hund für die Stadt ist, kann er sich in der „Zivilisation“ und unter Menschen ganz gut sehen lassen, ihn beispielsweise auf Ausflüge mitzunehmen, sollte kein Problem darstellen, wenn sein Mensch erzieherisch weiter am Ball bleibt. Es gibt Hunde, mit denen kann er, mit anderen nicht; wie es eben so ist im Leben.

Für Samy suchen wir ein Zuhause im ländlichen Bereich, zwei Erwachsene ohne Kinder (oder mit solchen, die bald ausziehen wollen) mit Haus und Garten, Konsequenz und Wohlwollen in der Hundeerziehung und die Möglichkeit über sich selbst lachen zu können, wenn das Pubertier einen an der Nase herum führt. Wir sehen von einer Vermittlung in ein Mehrparteienhaus ab, da Samy gelegentlich etwas mitteilungsbedürftig sein kann, zumindest, wenn er aufgeregt ist oder Frust empfindet. Katzen konnte er kürzlich bei seinem „Vermittlungsausflug“ kennenlernen, der wegen Schwierigkeiten mit dem vorhandenen Rüden in der Eingewöhnungsphase beendet wurde, und Samy fand sie wohl ziemlich gut. Wir könnten uns vorstellen, dass hundeerfahrene, robuste Katzen durchaus mit ihm zurecht kommen würden; er ist eben jung und voller Tatendrang, da akzeptiert man nicht so schnell, das Katzen einen nicht unbedingt bespaßen wollen. Eine resolute kastrierte Hündin könnten wir uns gut als Gefährtin für Samy vorstellen, die dem Pubertier auch mal „auf die Sprünge helfen“ würde, ein Muss ist es aber nicht.

Wer Lust auf eine schöne Zeit mit einem guten Kumpel in der Natur hat und mit ihm Dinge zu erleben, wer fair in der Hundeerziehung ist, mit dem wird Samy durch Dick und Dünn gehen! Samy ist lernfähig. Samy ist führig, wenn Du führen kannst. Samy hat einen kurzen Atem, wenn Du den längeren hast.

Aretina

Katze Aretina
  • Rasse: EKH
  • Geboren: 15.08.2013
  • Geschlecht: weiblich kastriert
  • Abgabegrund: Rückgabe wegen Allergie
  • Im Tierheim seit: 11.08.2021

Aretina ist eine sehr liebe und verschmuste Katze. Sie sucht ein Zuhause in ruhiger Wohngegend, in der sie auch etwas spazieren gehen kann. Aretina hat in ihrer bisherigen Familie mit einem kleinen Hund und Kindern zusammen gelebt, kennt also beides.

Jerry

Hallo Hessen, 23.08.2021, Tiervermittlung mit Herz, Katze Jerry
  • Rasse: EKH
  • Geboren: 05/2011
  • Geschlecht: männl. kastr.
  • Abgabegrund: Umzug
  • Im Tierheim seit: 09.06.2021

"Jerry" ist ein sehr liebenswürdiger, verschmuster und treuer Kater, der jede Streicheleinheit in vollen Zügen laut schnurrend genießt, aber auch gerne mal der Katzenangel oder dem Laserpointer hinterherjagt. Er ist ein sehr zugänglicher und neugieriger Kater, der schnell auf andere Menschen zugeht und vertraut. Er möchte gerne alle Aufmerksamkeit für sich alleine haben.
Jerry sucht ein Zuhause als Einzelkatze in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder Außengehege.

Weitere Informationen

Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V. (bmt)
Tierheim Elisabethenhof

Siedlerstrasse 2
61203 Reichelsheim
Tel.: 06035 9611-0

www.tierheim-elisabethenhof.de
www.facebook.com/bmt.tierheim.elisabethenhof

Tiervermittlung nach Terminabsprache:
Mo - Fr 15 - 17 Uhr
Sa 14 - 17 Uhr
Dienstags, Sonn- und Feiertags ist das Tierheim geschlossen

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 23.08.2021, 16:00 Uhr