Hündin Philomena

Heute suchen Tiere aus hessischen Tierheimen wieder nach einem zuhause mit Herz. Maresi Wagner vom Tierheim Cappel in Marburg stellt Hunde vor, die dringend eine neue Familie brauchen.

Doolittle

  • Mischling
  • Geboren 2018
  • männlich, kastriert

Doolittle ist ein sehr menschenbezogener, fröhlicher und anhänglicher Mischlingshund. Er liebt es, im Mittelpunkt zu stehen, zeigt sich aber auch durchaus als Klette und reagiert eifersüchtig, wenn er Aufmerksamkeit, Bezugsmenschen oder seine Ressourcen teilen muss. Abgeben wurde er, weil es zu Problemen mit der Unterordnung kam. Er benötigt daher ein Zuhause, in dem er Orientierung durch klare Grenzen erhält und sich auf konsequente Menschen verlassen kann, die sich von seinem Sturkopf nicht beeindrucken lassen. Als junger, aufgeweckter Hund mit einem klugen Kopf freut er sich außerdem über ein Zuhause mit viel Beschäftigung, Spiel und Spaß.

Hund Doolittle

Doolittle geht sehr gut an der Leine und zeigt sich draußen brav und aufmerksam. Er ist stubenrein, fährt gut mit im Auto und kann auch stundenweise alleine zuhause bleiben. Der Besuch einer Hundeschule, bei der an Regeln und Führung gearbeitet wird, ist generell zu empfehlen. Kinder sollten im neuen Zuhause nicht leben, ältere Jugendliche sollten kein Problem sein.

Auch wenn Doolittle sich im Spiel und Auslauf mit anderen Hunden gut versteht, sucht er eher ein Zuhause als Einzelhund, da er auch gegenüber anderen Hunden seine Eifersucht immer wieder zum Ausdruck bringt.

Der hübsche, fröhliche kleine Kerl wünscht sich sehr, bald in einem schönen Zuhause ankommen zu dürfen und dort viel mit einen Menschen unternehmen zu können!

Philomena

  • Mischling
  • 2013 geboren
  • weiblich, kastriert
Hündin Philomena

Philomena ist eine freundliche, ruhige Hündin, die gerne dabei ist, nicht im Mittelpunkt des Trubels stehen muss sondern auch gerne einfach alles ganz in Ruhe beobachtet. Anfangs ist sie in fremden Situationen und bei unbekannten Menschen etwas zurückhaltend, dies legt sich aber schnell und dann ist sie sehr verschmust.

Leider hat Philomena große Hüft- und Rückenprobleme und auch leider Probleme mit den Kreuzbändern. Sie wird eine Schmerzmedikation benötigen und würde sich sehr über einen liebevollen Gnadenplatz freuen. Sie geht gerne kleine Runden spazieren und benimmt sich dabei gut.

Philomena ist mit anderen Hunden gut verträglich und könnte sehr gerne als Zweithund ausziehen. Sie lässt sich von ihnen gerne zum Spiel animieren und zeigt dann viel Lebensfreude.

Junior

  • Europäisch Kurzhaar
  • Geboren ca. 02/2020
  • männlich, kastriert

Der niedliche Junior ist ein sehr verschmuster, anhänglicher und freundlicher Kater. Er ist menschenbezogen, neugierig und versteht sich mit allem und jedem gut. Junior ist ein traumhafter Familienkater, wobei natürlich darauf geachtet werden sollte, dass seine Gutmütigkeit nicht ausgenutzt wird.

Junior versteht sich sehr gut mit anderen Katzen und wird daher nur als passender Zweitkater oder mit einer passenden Katze aus seinem Zimmer vermittelt, nicht in Einzelhaltung.

Kater Junior

Er kam als Fundkater ins Tierheim. Zuvor war er schwer verletzt an der Straße gefunden und in die Tierklinik gebracht worden, wo ein sogenannter Schwanzabriss diagnostiziert wurde, d.h. Wirbel und Nerven am Schwanzansatz waren durchtrennt und der Schwanz war taub. Der junge Kater scheint aber großes Glück im Unglück gehabt zu haben: Zwar wurde sein Schanz amputiert, aber weitere Folgeschäden scheint es keine zu geben und er kann ein beschwerdefreies Leben führen. Da kein Besitzer ausfindig zu machen war, sucht er nun ein neues Zuhause.

Er kann trotz seines Handicaps nach genügend Eingewöhnung wieder Freigang bekommen, aber wir könnten uns auch vorstellen, dass er als Zweitkater in Wohnungshaltung mit einem schönen Balkon und viel Aufmerksamkeit glücklich sein würde.

Rocky und Paso

Kater Rocky
  • Europäisch Kurzhaar
  • 2019 & 2018 geboren
  • männlich

Die zwei liebenswerten Lackfellchen suchen ein gemeinsames Zuhause in Wohnungshaltung. Paso kam als Fundkater aus Neustadt ins Tierheim Marburg, Rocky wurde von einem anderen Tierschutzverein übernommen.

Paso ist verspielt, neugierig, aber noch etwas vorsichtig im engen Umgang mit Menschen. Es ist bereits zu erkennen, dass er bei guter Pflege Schritt für Schritt immer mehr Vertrauen fassen wird und sich zum Schmusekater entwickelt. Rocky ist nur anfangs schüchtern aber dann der größte Schmusekater, der nichts mehr liebt, als gestreichelt zu werden.

Kater Paso

Beide wurden positiv auf FeLV getestet. FeLV (Felines Leukämievirus, auch Leukose genannt) ist eine Immunschwächekrankheit, die bei Ausbruch zu Sekundärerkrankungen führen kann, z.B. Tumoren oder Anämie. Übertragen wird FeLV über eine Tröpfcheninfektion. Für andere Tierarten und für Menschen ist FeLV völlig ungefährlich. Paso und Rocky sind völlig symptomfrei. Als FeLV-positive Katzen werden sie in reine Wohnungshaltung – mit gesichertem Balkon! – vermittelt. Sie verstehen sich sehr gut und werden nur gemeinsam vermittelt.

Es ist zu hoffen, dass die zwei hübschen, menschenbezogenen, jungen Katzen bald ihre große Chance und liebe Menschen finden werden, bei denen sie ein wunderbares Leben in netter Gesellschaft verbringen können!

Weitere Informationen

kontakt

Tierheim Cappel
Verein Tierheim Landkreis Marburg-Biedenkopf e. V.
Bahnhaus 7
35043 Marburg

Telefon: 0 64 21 - 46 79 2
Fax: 0 64 21 - 95 31 37
E-Mail: tierheim@marburg.de
Infos unter: www.tierheim-marburg.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 28.09.2020, 16:00 Uhr