Kater Drogba

Drogba ist leider bereits zum zweiten Mal völlig unverschuldeterweise im Tierheim. Im Herbst 2018 wurde er abgegeben, da in der neuen Wohnung seines Herrchens keine Haustierhaltung erlaubt war. Jetzt kam er nach glücklicher Vermittlung schwersten Herzens zurück, da sein Frauchen eine starke Allergie entwickelt hat.

Der knuffige, kontaktfreudige Kater ist ein freundlicher und neugieriger Kerl, der gerne viel Zeit gemeinsam mit seinen Menschen verbringt und mit viel Mitteilungsbedürfnis auf sich aufmerksam macht.

Drogba ist verspielt und liebt es aktiv unterwegs zu sein, hält sich draußen lieber in der Nähe des Hauses auf und würde sich über einen Garten, in dem er zusammen mit seinen Menschen draußen sein kann, sehr freuen. Kinder, die dem Grundschulalter entwachsen sind, sind für Drogba kein Problem.

Mit anderen Katzen zeigt sich Drogba eher unleidig und möchte im neuen Zuhause der Einzelprinz sein.

Wir suchen für Drogba ein Zuhause, in dem er nicht viel alleine sein muss, Liebe und Aufmerksamkeit bekommt und Freigang in katzengerechter Umgebung genießen darf.

Weitere Informationen

Steckbrief

Rasse: EKH
Geburtsdatum: 07/2011
Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: schwarz
Haltung: Freigang

Ende der weiteren Informationen

Günther wohnt im Moment im Tierheim "Cappel" in Marburg. [zu den Tierheimen]

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 29.04.2019, 16:00 Uhr