Hündin Ilse

Heute suchen Tiere aus hessischen Tierheimen wieder nach einem Zuhause mit Herz. Nina Pfannkoch vom Tierheim Elisabethenhof in Reichelsheim stellt zwei Hunde und zwei Katzen vor, die dringend eine neue Familie suchen.

Hündin "Ilse" (6980)

Rasse: Bernhardiner-Mix
Geboren: 05.06.2014
Geschlecht: weiblich
Abgabegrund: familiäre Umstände

Ilse ist ein Schatz für Menschen, die Herdenschutzhunderfahrung haben. Ihre Mutter war ein Bernhardiner, ihr Vater ein Komondor und das merkt man ihr auch deutlich an. Ilse ist sehr wachsam; sie beobachtet gerne ihre Umgebung und schlägt ordentlich an, wenn ihrer Meinung nach etwas nicht so ist wie es sein soll. Fremden Menschen gegenüber ist sie reserviert; übergriffiges Verhalten allzu aufdringlicher Menschen kann sie so gar nicht leiden, reagiert darauf aber (für echte Hundemenschen) sehr schön und klar in der Kommunikation. Wen Ilse einmal als ihre zuverlässige Führungspersönlichkeit auserkoren hat, den liebt sie und würde mit ihm durchs Feuer gehen. Kenner und Freunde dieses Hundetyps werden ihr verfallen. Ilse verträgt sich mit Rüden und könnte gegebenenfalls auch mit einem zusammen leben. Katzen beschimpft sie bei uns bisher aus der Distanz, ein Test steht aber noch aus. Ilse braucht ein Haus mit Garten oder einem großen Hof, da sie es genießt stundenweise zu beobachten und aufzupassen, das ist ihr genetischer Job, den sie auch durchaus wahrnehmen möchte.

Hund "Jari" (6981)

Rasse: Mischling
Geboren: 02.02.2015
Geschlecht: männlich kastriert
Abgabegrund: Überforderung

Hund Jari

Jari ist ein aufgeweckter aktiver kleiner Hund, der uns abgegeben wurde, weil er im alten Zuhause eine seiner Besitzerinnen vereinnahmte und die andere nicht akzeptierte, was im neuen Heim bei hundeerfahrenen Haltern aber nicht mehr der Fall sein muss. Reize und Menschen, die Jari nicht kennt oder mag, verbellt er, lässt sich aber gerne von kompetenten Menschen anleiten und gibt die Verantwortung ab. Jari ist sozialverträglich und könnte auch mit einer Hündin zusammen leben. Er bleibt recht gut alleine und fährt anständig im Auto mit. Er geht gerne flott spazieren und ist sehr menschenbezogen. Zu Kindern werden wir ihn nicht vermitteln und die neuen Halter sollten schon über ein bisschen Hundeerfahrung verfügen. Jari ist ein witziger kleiner Kerl, mit dem man viel Spaß haben kann.

Katze "Mia" (9036)

Rasse: EKH
Geboren: 2017
Geschlecht: weiblich kastriert
Im Tierheim seit: 13.11.2019
Abgabegrund: weil sie Freigang braucht

Katze Mia

"Mia" ist eine liebe und verschmuste Katze. Schmusen mag sie aber nur, wenn sie das möchte. Sie ist laut Aussage ihrer bisherigen Familie nicht im Haus zu halten, sodass diese ihr schweren Herzens den Freigang gewährt hatten, obwohl die Wohngegend nicht optimal war. Leider wurde Mia angefahren und hat einen Kieferbruch sowie eine schwere Beckenfraktur erlitten. Jetzt geht es ihr wieder richtig gut, sie tobt, sie spielt und am liebsten springt sie auf einen großen Kratzbaum und spielt in luftiger Höhe. Auch am Clickern zeigt sie ihre Freude und lernt ziemlich schnell, was man von ihr will. Wir suchen nun für Mia ein Zuhause in einer absolut ruhigen Wohngegend, wo sie wieder Freigang haben kann.

Katze "Erna" (9082)

Rasse: EKH
Geboren: unbekannt
Geschlecht: weiblich kastriert
Abgabegrund: Fundtier
Im Tierheim seit: 01.02.2020

Katze Erna

Wir suchen dringend ein Zuhause für unsere "Oma Erna"! Erna ist aufgrund einer Netzhautablösung plötzlich erblindet. Diese wurde durch Bluthochdruck ausgelöst. Derzeit wird sie mit Blutdrucksenkenden Medikamenten eingestellt, die sie auch gut nimmt. Sie kann wohl noch leicht hell und dunkel unterscheiden. Erna hat bisher nur draußen gelebt, was aufgrund ihrer Erkrankung natürlich nicht mehr möglich ist. Da sie sich gerne auch mal den Wind um die Nase wehen lässt, wäre es schön wenn es in ihrem neuen Zuhause einen gesicherten Balkon geben würde. Erna ist eine sehr liebenswerte und verschmuste Katze, die mit ihrer plötzlichen Blindheit recht gut zurecht kommt. Die Tierärztin hat sie auf 12-16 Jahre geschätzt.
Ob Erna sich mit anderen Katzen verträgt haben wir noch nicht ausprobiert.

Weitere Informationen

Kontakt

Tierheim Elisabethenhof
Siedlerstraße 2
61203 Reichelsheim

Telefon: 0 60 35 - 96 11 - 0
E-Mail: th-elisabethenhof@bmt-tierschutz.de
Infos unter: tierheim-elisabethenhof.bmtev.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 30.03.2020, 16:00 Uhr