Kirschen
Kirschen Bild © Colourbox.de

Rezept von Birgit Günther von der Konditorei/ Bäckerei Günther in Alsfeld

Zutaten:

  • 8 Weckgläser à 300 ml oder Dessertförmchen einfrieren
  • 16 Löffelbiskuit

Zutaten Kompott:

  • 200 ml Kirschsaft
  • 220 g Zucker
  • 100 ml Kirschsaft
  • 1 Päckchen Puddingpulver
  • 250 g Sauerkirschen, tiefgefroren
  • 40 ml Kirschwasser

Flüssige Schokolade:

  • 140 g Kuvertüre hacken und im Wasserbad schmelzen

Zubereitung:

Den Kirschsaft zusammen mit dem Zucker aufkochen. Das Puddingpulver mit etwas Kirschsaft anrühren und in den kochenden Saft einrühren. Die aufgetauten und abgetropften Sauerkirschen vorsichtig in den angedickten Saft geben. Nochmals kurz aufkochen und danach abkühlen lassen. Je nach persönlichem Geschmack Kirschwasser in das Kompott rühren.

Zutaten Parfait:

  • 4 Eigelbe
  • 100 g Zucker
  • 400 ml geschlagene Sahne
  • 40 ml Kirschwasser

Zubereitung Parfait:

Die Eigelbe mit dem Zucker auf dem Wasserbad aufschlagen. Das Wasser sollte nicht wärmer als 65° C sein und die Eicreme nur handwarm.
Danach die Eimasse mit der Küchenmaschine so lange schlagen, bis sie kalt ist. Die geschlagene Sahne zusammen mit dem Kirschwasser vorsichtig unter die Eicreme heben. Danach die Masse in zwei Hälften teilen.

Vorbereitung zur Fertigstellung:

Unter die eine Hälfte der Parfaitmasse die Hälfte des Kirschkompotts heben.

Fertigstellung pro Glas:

Zuerst einen halben Löffelbiskuit ins Glas legen. Darauf zwei Esslöffel Kirschkompott geben. Dann die erste Schicht Parfaitmasse einfüllen und darauf mit einem Löffel vorsichtig eine dünne Schicht flüssige Schokolade einfüllen. Auf die Schokolade einen halben Löffelbiskuit legen und darauf nochmals Kirschparfait. Als letztes mit flüssiger Schokolade garnieren und über Nacht einfrieren.

Servieren:

Das Parfaitglas aus dem Tiefkühler nehmen mit einem Tupfen Sahne garnieren. Einen Löffelbiskuit halbieren und an das Glas legen.

Flambieren:

2 cl Kirschwasser (50 % Alkohol) auf einen Esslöffel gießen. Zuerst erhitzen und dann anzünden und über das Kirschparfait gießen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 09.08.2018, 16:00 Uhr