Auflauf mit Aubergine
Auflauf mit Aubergine Bild © Imago

Reiner Neidhart von Neidharts Küche in Karben bereitet einen leckeren Auberginen-Tomaten-Auflauf mit Mozzarella zu.

Zutaten für für 4 Portionen:

  • 1,2 kg Auberginen
  • etwas Salz
  • 20 EL Olivenöl

Zutaten Soße:

(Wenn man die Soße selber machen möchte)

  • 3 EL Olivenöl
  • 800 g frische Tomaten
  • 300 g Zwiebeln
  • 2 kleine junge Knoblauchknollen
  • 150 g Staudensellerie
  • 100 g Bundmöhren
  • 1 kg Strauchtomaten
  • etwas Pfeffer
  • etwas Zucker
  • 2 Stängel Basilikum

oder:

  • ca. 800 ml fertige BIO Tomatensoße
  • 2 Stängel Basilikum
  • 500 g Mozzarella
  • 100 g Parmesan
  • 3 EL geröstete Semmelbrösel

Zubereitung:

Die Auberginen schälen und längs in dicke Scheiben schneiden. Auf etwas Küchenpapier legen, leicht salzen und 30 Minuten ziehen lassen. Danach die Auberginenscheiben abtupfen oder abwaschen. Portionsweise in zwei großen Pfannen mit jeweils 2-3 Esslöffel Öl goldbraun braten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und wieder auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Zwiebeln fein würfeln und den Knoblauch fein hacken. Den Sellerie putzen und entfädeln. Die Möhren schälen und mit dem Sellerie sehr fein würfeln. Den Stielansatz aus den Tomaten herausschneiden und die Tomaten grob würfeln.

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin zwei Minuten glasig dünsten. Knoblauch, Sellerie und Möhren zugeben und weitere drei bis vier Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Im Anschluss die Tomatenwürfel zugeben und ohne Deckel bei milder Hitze eine Stunde dicklich einkochen lassen. Die Basilikumblätter abzupfen, fein schneiden und unter die Sauce mischen.

Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Den Parmesan auf der Haushaltsreibe fein raspeln. Den Tomatensugo, die Auberginen- und Mozzarellascheiben, den Parmesan und die Semmelbrösel in eine große Auflaufform mit hohem Rand abwechselnd schichten. Den Vorgang so lange wiederholen, bis alle Zutaten verbraucht sind.

Den Auflauf 40 Minuten auf der untersten Schiene im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas 2-3, Umluft 160° C) backen und mit Baguette servieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 16.04.2018, 16:00 Uhr