Dolce Vita Backen in der Adventszeit Bratapfel-Torte
Bild © Imago

Dieses leckere Rezept für kalte Tage stammt von Eva Heß von der Chocolaterie „Gasthaus zur Burg“ in Dilsberg.

Rezept für einen Kuchen mit 20 Zentimeter Durchmesser

Zutaten Mürbeteig:

  • 120 g Mehl
  • 80 g Butter
  • 40 g Puderzucker
  • 1 EL Milch

Zubereitung Mürbeteig:

Alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten. Danach etwa vier Millimeter stark ausrollen. Mit einem Ring den Boden mit 20 cm Durchmesser ausstechen.

Zutaten Apfelfüllung:

  • 100 g süße Brösel oder Zweibackbrösel
  • 4 Boskoop-Äpfel, mittelgroß
  • ½ TL Zimt
  • 30 g Zucker
  • 30 g Rosinen
  • 2 cl Rum
  • 50 g Marzipan

Zubereitung Apfelfüllung:

Die Rosinen mit dem Rum mischen und einige Stunden durchziehen lassen. Anschließende die Äpfel halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in gleichmäßig große Spalten schneiden. Die Spalten auf einem Backblech verteilen. Mit Zimt und Zucker bestreuen und bei 140° C 20 Minuten im vorgeheizten Backofen dünsten. Die süßen Brösel auf den Mürbeteig streuen. Die gedünsteten Äpfel ebenfalls auf dem Mürbeteig verteilen. Zum Schluss die Rosinen und kleine Marzipanstücke auf die Apfelspalten legen.

Zutaten Rahmguss:

  • 180 ml Milch
  • 60 ml Sahne
  • 60 g Zucker
  • 30 g Butter
  • 2 Eier
  • 20 g Puddingpulver
  • 1 cl Rum

Zubereitung Rahmguss:

Die Milch zusammen mit der Sahne, der Butter und dem Zucker erhitzen. Die Eier mit dem Puddingpulver und dem Rum anrühren und alles zusammen in die heiße Milch rühren. Einmal gut aufkochen lassen. Die noch heiße Krem über die Äpfel gießen.

Zutaten Streusel:

  • 100 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 160 g Mehl

Zubereitung Streusel:

Alle Zutaten zu Streusel mischen und diese gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen. Anschließend für etwa 45 Minuten bei 190° C backen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 15.11.2018, 16:00 Uhr