Plätzchen
Bild © Imago

Rezept von Irma Mahla aus Groß-Bieberau/Rodau.

Zutaten:

  • 500 g Zucker
  • 500 g Butter
  • 9 Eigelbe
  • 1 TL Zimt
  • 1 Msp. Nelken gemahlen
  • ½ Fläschchen Zitronenöl
  • 2 Rum-Aroma
  • ½ TL Hirschhornsalz
  • 1 kg Mehl

Zubereitung:

Die Butter und den Zucker miteinander verrühren. Danach die Eigelbe und alle Gewürze einrühren. Das mit Hirschhornsalz gemischte Mehl darunter kneten.

Den Teig in Folie packen und über Nacht kalt stellen.

Den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Plätzchen in den gewünschten Formen ausstechen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und bei 200° C Ober- Unterhitze etwa 15 Minuten backen (Heißluft 180°C, circa 10 Minuten).

Die Plätzchen müssen noch hell sein.

Die Plätzchen nach Wunsch mit Zuckerperlen oder Zuckerglasur dekorieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 20.12.2018, 16:00 Uhr