Orientalischer Stollen

So langsam geht es auf die Weihnachtszeit zu. Eva Heß von der Chocolaterie „Gasthaus zur Burg“ in Dilsberg backt einen Christstollen.

Rezept für 2 Stollen à 550 g

Zutaten:

  • 80 g Orangeat
  • 80 g Zitronat
  • 140 g Rosinen
  • 30 g Mandeln, gehackt und geröstet
  • 30 ml Rum

Vorbereitung:

Die Früchte am Vortag in Rum einweichen.

Zutaten für den Vorteig:

  • 165 g Mehl
  • 30 g Hefe
  • 90 ml Milch, lauwarm

Zubereitung Vorteig:

Das Mehl mit der Hefe und der Milch verrühren und mindestens eine Stunde gehen lassen.

Weitere Zutaten:

  • 240 g Mehl
  • 180 g Butter
  • 1 Eigelb
  • 25 g Zucker
  • 5 g Salz
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Messerspitze Kardamom
  • Vanillezucker
  • 1 cl Rum

Nächster Zubereitungsschritt:

Alle Zutaten zusammen mit den eingeweichten Früchten und dem Vorteig zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig in zwei Teile a 550 g abwiegen. Anschließend zwei Stollen formen. Die Stollen auf ein gefettetes Blech oder in eine Stollenform setzen und erneut mindestens eine Stunde gehen lassen. Danach bei 210° C etwa 40 – 50 Minuten backen.

Weitere Zutaten:

  • 125 g Butter, flüssig
  • 500 g Zucker auf ein Blech gestreut
  • 150 g Puderzucker

Nächster Zubereitungsschritt nach dem Backen:

Den noch heißen Stollen mit flüssiger Butter einstreichen. Im Anschluss sofort in Kristallzucker wälzen. Danach auskühlen lassen und als letztes mit Puderzucker bestäuben. Den fertigen Stollen in Alufolie verpacken und an einem kühlen und trockenen Ort mindestens zwei Wochen ruhen lassen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 15.11.2018, 16:00 Uhr