Clubsandwich
Clubsandwich: ein Klassiker Bild © Colourbox.de

Stephanie Kowalt vom Landgasthof "Zur Linde" in Weilrod hat ein Rezept für einen Clubsandwich mit amerikanischem Krautsalat dabei.

Zutaten für vier Sanwiches:

  • 12 Scheiben Sandwichtoast
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 8 Blätter Salat
  • 2 Tomaten
  • 8 Scheiben Frühstücksspeck
  • 2 Eier, hartgekocht
  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 TL Senf
  • 8 Sandwichpicker

Zutaten Krautsalat:

  • 1 Kopf Weißkohl
  • 2 Karotten
  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 EL Joghurt
  • 1 Tasse Buttermilch
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Essig
  • Salz, Pfeffer, Zitronensaft

Zubereitung Sandwich:

Die Mayonnaise mit dem Senf verrühren und den Toast toasten. Das Hähnchenbrustfilet salzen und pfeffern und in einer Pfanne mit dem Frühstücksspeck goldbraun braten. Den Toast mit dem Mayo-Senf-Gemisch bestreichen. Die Tomaten und das Ei in Scheiben schneiden. Eine Scheibe Toast mit Salatblättern und dem gebratenen Hähnchenbrustfilet belegen. Darauf die nächste Scheibe Toast legen und darauf die Tomaten, den Bacon und das gekochte Ei. Zum Schluss eine Scheibe Toast darauflegen. In die beiden gegenüberliegenden Ecken jeweils einen Picker stecken und den Toast diagonal durchschneiden.

Zubereitung Krautsalat:

Den Weißkohl fein hobeln. Die Karotten schälen und raspeln. Aus Mayonnaise, Joghurt, Buttermilch, Zucker, Essig und den Gewürzen ein Dressing herstellen. Das Dressing über den Kohl geben und am besten über Nacht ziehen lassen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 25.06.2018, 16:00 Uhr