Cocktail
Zu Silvester gibt es Moscow Mule und andere leckere Cocktails Bild © Imago

Rezepte von Claudia Engbarth von Switch die Cocktailbar in Hattersheim

"Sektcocktail mal anders" mit Himbeersorbet

Zutaten:

  • Himbeersorbet pro Glas
  • Sekt
  • frische Minze

Zubereitung:

Einen Esslöffel Himbeersorbet ins Sektglas geben und vorsichtig mit einem trockenen Sekt auffüllen. Mit frischer Minze dekorieren.

"Grüne Lagune" – in Anlehnung an die "Grüne Witwe" aus den 60ern/70ern

Zutaten:

  • Blue Curacao-Likör
  • Orangensaft
  • Sekt
  • Orangenschale

Zubereitung:

Ein Sektglas mit 2cl Blue Curacao-Likör und 4 cl Orangensaft füllen. Mit Sekt aufgießen, mit einer Orangenschale abspritzen und die ätherischen Öle an der Nasenspitze genießen.

"Moscow Mule"

Zutaten:

  • russischer Wodka
  • frisch gepressten Limettensaft oder frische Limetten
  • Ginger Ale
  • Salatgurke

Zubereitung:

5 cl russischen Wodka und 1 cl frisch gepressten Limettensaft oder ein Drittel eines Limettenachtels (ausquetschten) ins Glas geben. Eiswürfel ebenfalls ins Glas geben und mit Ginger Ale auffüllen. Mit drei Scheiben Salatgurke dekorieren.

Variation mit Gin

Der Cocktail kann auch mit Gin anstatt Wodka und mit Ingwerlimonade (Spicy Ginger) anstatt Ginger Ale zubereitet werden.

Variation "Hessisch Mule"

Hierbei wird der Wodka wird durch Äppler Gin (Bembel) oder für eine leichte Variante durch Apfelwein ersetzt.

Variation "Cranberry Mule" – alkoholfrei

Für die alkoholfreie Variante des Moscow Mule den Alkohol durch 8 cl Cranberrysaft und 2 cl frischen Limettensaft ersetzen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 28.12.2018, 16:00 Uhr