Hauptgang Weihnachtemenü

Der Hauptgang unseres hallo hessen-Weihnachtsmenüs. Rezepte von Reiner Neidhart von Neidharts Küche in Karben.

Roastbeef

Zutaten:
2.5 kg Roastbeef
Salz, Pfeffer
3 EL Rapsöl
3 Knoblauchzehen
2 Stiele Rosmarin

Zubereitung:
Das Roastbeef sehr gut würzen und in Rapsöl mit Rosmarin und Knoblauch von beiden Seiten anbraten. Im Ofen bei 80° C ca. sechs Stunden garen.

Speckkartoffeln mit Majoran

Zutaten:
24 kleine Salatkartoffeln
24 Scheiben dünn geschnittener Räucher -Speck
6 Stiele Majoran
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:
Die Kartoffeln in Salzwasser fast gar kochen. Danach das Kochwasser abgießen und die Kartoffeln halbieren. Die Kartoffelhälften mit Salz, Pfeffer, Muskat und dem abgezupften Majoran würzen. Danach die Hälften mit Speckstreifen umwickeln und auf ein Backblech legen. Im Ofen bei 180° C ca. 10 Minuten weiter garen.

Karotten und Lauch vom Blech

Zutaten:
12 Karotten, es können auch farbige sein
3 Stangen Lauch
Salz, Pfeffer
2 Knoblauchzehen
0,1 l Rapsöl

Zubereitung:
Die Karotten schälen und in Rapsöl anbraten. Die ersten Schicht vom hellen Teil vom Lauch entfernen. Die hellen Lauchstangen in etwa fünf Zentimeter dicke Stücke schneiden und in Rapsöl anbraten. Danach zusammen mit den Karotten auf dem Backblech im Ofen garen. Ist das Gemüse gar ist, mit Salz und Pfeffer würzen und in etwas Butter anschwenken.

Pfeffer-Rotweinreduktion:

Zutaten:
2 Schalotten
40 g Butter
1 Rosmarinzweig
½ TL Pfeffer
0.2 l Rotwein
0.2 l Brühe
0,2 l Rotwein
50 g kalte Butter
etwas mit Wasser angerührte Stärke
Salz
½ TL rosa Pfeffer

Zubereitung:
Die gewürfelte Schalotte mit Rosmarin und Pfeffer glasig andünsten. Mit 0,2 l Rotwein ablöschen und diesen komplett einkochen lassen.
Die Brühe und die zweite Menge Rotwein dazugeben und auf etwa.0,3 l einkochen. Mit der angerührten Stärke abbinden und durch ein feines Sieb gießen.
Die kalte Butter mit einem Stabmixer einarbeiten. Danach salzen und den rosa Pfeffer einstreuen.