Eierlikör
Eierlikör eignet sich hervorragend als Zutat für einen Kcuhen an Ostern. Bild © Colourbox.de

Genau das Richtige für Eierlikör-Liebhaber. Dieses saftige Rezept stammt von Konditorin Sara Heydweiller aus Darmstadt-Eberstadt.

Zutaten:

  • 250 g weiche Butter
  • 180 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 75 ml Eierlikör
  • 250 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 100 g Zartbitterkuvertüre oder Schokodrops

Zubereitung:

Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier dazugeben. Den Eierlikör, Mehl und Backpulver einrühren. Zum Schluss die gehackte Kuvertüre oder die Schokodrops unterheben. Eine Gugelhupfform einfetten und den Teig einfüllen. Bei 180° C etwa 50-60 Minuten backen.

Zutaten Glasur:

  • 200 ml Eierlikör
  • 50 ml Wasser
  • 100 g Puderzucker

Zubereitung Glasur:

Alle Zutaten glatt rühren und über den erkalteten Kuchen streichen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 29.03.2018, 16:00 Uhr