Erdbeertarte
Bild © Colourbox.de

Endlich wird es wärmer! Und was passt perfekt zu einem leckeren Kaffee an einem sonnigen Wochenende? - Natürlich Erdbeeren. Sara Heydweiller verrät uns ihr Lieblings-Erdbeertarte-Rezept zur Frühlingszeit.

Zutaten Teig:

  • 1 Eigelb
  • 1 Vanilleschote, das Mark daraus
  • 200 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 2 g Salz
  • 130 g Butter

Zutaten Füllung:

  • 250 g weiße Schokolade
  • 250 ml Schlagsahne
  • 3 Eigelbe
  • 1 Vanilleschote, das Mark daraus
  • 500 g Erdbeeren

Zubereitung:

Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten und 30 Minuten kalt stellen. Die eingefettete Tarteform mit dem Teig auslegen.

Für die Füllung die Schokolade grob hacken und mit der Sahne erwärmen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Anschließend abkühlen lassen. Die Eigelbe und das Vanillemark unter die Schokosahne rühren. Die Creme auf dem Teig verteilen und bei 170° C 25 bis 30 Minuten backen. Die Schokocreme wird durch das Backen schnittfest.

Nach dem Auskühlen die Erdbeeren in Scheiben

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 12.02.2018, 16:00 Uhr