Putenpfanne
Schmeckt auch in der Pfanne: Schaschlik. Bild © Colourbox.de

Würzig und trotzdem leicht - dieses leckere Rezept stammt von Koch Christian Kolb aus Bad Vilbel.

Zutaten für zwei Personen:

  • 1 Hähnchenbrust, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 5 g Mehl
  • 50 ml Bratöl
  • 1 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Zwiebeln, gewürfelt
  • 70 g Speckscheiben gut durchwachsen, in 2 cm Streifen geschnitten
  • 100 g grünen Paprika, gewürfelt
  • 100 g gelben Paprika, gewürfelt
  • 1 Chilischote, mittel scharf
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Paprika rosenscharf
  • 1 Prise Koriander gemahlen
  • 30 g Tomatenmark
  • 10 ml Essig
  • 250 ml Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
  • 100 g Tomaten gewürfelt
  • 50 g Ketschup
  • 10 g Adavendicksaft
  • 1 Lorbeer Blätter

Zubereitung:

Das Fleisch rundherum würzen und mit Mehl bestäuben. Anschließend in einer ausreichend großen Pfanne mit etwas Öl anbraten. Den Knoblauch, die Zwiebeln, den gewürfelten Paprika und den Chili zum Fleisch geben und gut anbraten. Als nächsten Schritt die Gewürze und das Tomatenmark einrühren und mit braten.

Mit Essig ablöschen und mit der Brühe auffüllen. Danach die Tomatenwürfel, den Agavendicksaft, den Ketchup und das Lorbeerblatt zufügen und etwa fünf Minuten köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passen ein Brötchen oder Reis gut dazu.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 02.07.2018, 16:00 Uhr