Putenbrust mit Gemüse in einer Schüssel.
Bild © Imago

Ein Rezept für 4 Personen von Thorben Laas aus der "Berghütte Hoherodskopfklause" in Schotten.

Zutaten:

  • 500 g Putenbrust
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 4 kleine Paprika
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Fleischtomate
  • 400 g gekochten Reis
  • 100 g Johannisbeeren
  • 1 Limette
  • 100 g Schmand
  • Salz, Orangenpfeffer, Curcuma und Rapsöl zum Braten

Zubereitung:

Die Putenbrust parieren, in gleichmäßige Streifen schneiden und in einer großen heißen Pfanne mit etwas Rapsöl anbraten. Die Zucchini der Länge nach halbieren und in circa 0,5cm dicke Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und beides mit in die Pfanne geben, durch schwenken. Die Paprika entkernen, grob klein schneiden. Ebenso die Fleischtomate grob klein schneiden und mit in die Pfanne geben. Mit den Gewürzen abschmecken.

Den Reis mit in die Pfanne geben und gut durchschwenken. Nochmals abschmecken. Die Johannisbeeren von den Stielen lösen, mit in die Pfanne geben und unterheben. Auf Teller verteilen.

Den Schmand mit dem Saft der Limetten verrühren und jeweils einen Klecks auf die Putenreispfanne geben.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 12.04.2019, 16:00 Uhr