Sommerrollen
Schmecken auch mit Linsen und Mango hervorragend: Sommerrollen. Bild © Imago

Sie sind nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund: Sommerrollen. Siggi Reitz bereitet eine Variante mit Linsen und Mango zu.

Zutaten für 4 Personen:

  • 150 g gelbe Linsen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer ca. 20 g
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 150 g Möhren
  • Salz
  • 1 EL Kokosfett
  • 1 Mango
  • 3 Stiele Thaibasilikum oder Minze
  • 8 Stiele Koriander
  • 6 EL helle Sojasoße
  • 1 EL Reisessig
  • 1 TL braunen Zucker
  • 3 EL Aprikosenmarmelade
  • ½ TL Sesamöl
  • 2 EL Limettensaft
  • ½ TL Sambal Oelek
  • 1 EL Sesam
  • 8 runde Blatter Reispapier ca. 22 cm Durchmesser

Zubereitung:

Die Linsen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Danach mit etwa 300 ml Wasser aufkochen. Anschließend bei schwacher Hitze noch zehn Minuten zugedeckt bissfest garen. Knoblauch und Ingwer schälen und getrennt fein hacken. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Möhren putzen, schälen und in ca. fünf Zentimeter lange feine Streifen schneiden. Die Linsen bei ausgeschalteter Herdplatte ohne Deckel ausdampfen lassen. Die Linsen mit Salz würzen und abkühlen lassen.

Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen und die Möhren darin maximal zwei Minuten braten. Dabei mehrmals wenden. Die Lauchzwiebeln, Knoblauch und die Hälfte des Ingwers in die Pfanne geben und kurz mitbraten. Danach die Möhren in eine Schüssel umfüllen. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein lösen und in feine Streifen schneiden. Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Kräuter grob hacken.

Vier Esslöffel Sojasoße mit Reisessig und Zucker verrühren. Im Anschluss mit den Linsen, der Mango und den Kräutern unter die Möhren mischen. Für den Dip den Fruchtaufstrich mit Sesamöl, zwei Esslöffel Sojasoße, den restlichen Ingwer, den Limettensaft und dem Sambal Oelek verrühren. Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten und herausnehmen.

Die Reispapierblätter etwa 45 Sekunden in warmes Wasser legen. Herausnehmen und nebeneinander auf ein gut befeuchtetes Geschirrtuch legen. Die Linsenfüllung mittig als breiten Streifen auf die Blätter verteilen. Das Reispapier von zwei gegenüberliegenden Seiten her über die Füllung klappen und dann von einer dritten Seite her fest aufrollen. Mit Sesam bestreuen und mit dem Aprikosendip anrichten.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 11.06.2018, 16:00 Uhr