Handkäse
Bild © Imago Images

Was wäre ein hessischer Brotsalat ohne Handkäse? Bei diesem Rezept läuft nicht nur den Hessen das Wasser im Munde zusammen.

Zutaten:

  • 4 Handkäse
  • 2 große Äpfel
  • 1 rote Zwiebel
  • 200ml Schmand
  • 4 Scheiben Sauerteigbrot
  • Schmalz oder Fett
  • Essig, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Handkäse und die geschälten Äpfel in gleichgroße Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und auch würfeln. Alles zusammen mit dem Schmand und den Gewürzen verrühren. Das Schmalz in einer Pfanne erhitzen und die Brotscheiben darin knusprig braten. Das Brot etwas abkühlen lassen und in Würfel schneiden. Die Brotwürfel unter die anderen Zutaten mischen, je nach Geschmack nochmal nachwürzen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 15.10.2018 Uhr