Tarte mit Pilzen

Reiner Neidhardt von "Neidharts Küche" aus Karben zeigt auch sein herrliches Tarte-Rezept für einen leckeren Start in die Adventszeit.

Zutaten:

  • 1 Quitte
  • 0,1 l Weißwein
  • 0,1 l Apfelsaft
  • 1 Korianderkorn
  • 1 Lorbeerblatt

Zubereitung:

Die Quitte schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Im Wein und Saft mit den Gewürzen weich kochen. Die Gewürze rausnehmen. Die Quitte pürieren und durch ein Sieb streichen.

Zutaten Tarte:

  • 4 runde Blätterteigplatten, 10 cm
  • 400 g gemischte Pilze
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Thymianzweig
  • 1 Eigelb
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Blätterteigteile auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Mit einer Gabel Löcher in den Teig stechen. Die Platten mit Eigelb bestreichen und das Mus darauf verteilen. Die Pilze waschen und in Scheiben schneiden. Mit der in kleinen Würfel geschnittenen Schalotte und dem Thymianzweig glasig dünsten, würzen und auf den vorbereiteten Platten verteilen. Die Tartes bei 180 Grad im Ofen ca. 14 min. backen.

Zutaten karamellisierte Walnüsse und Pinienkerne:

  • Je 2 EL Walnüsse und Pinienkerne
  • 2 EL Honig

Zubereitung:

Die Walnüsse und die Pinienkerne in eine kleine Pfanne geben und mit dem Honig beträufeln. Im Ofen bei 190 Grad karamellisieren und über den warmen Tartes verteilen.

Zutaten Gebratener Rosenkohl:

  • 200 g Rosenkohl
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 Schalotten
  • 2 cl Obstler
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

Den Rosenkohl in kleine Blätter zupfen und im Rapsöl mit den fein geschnittenen Schalotten anbraten. Mit dem Obstler ablöschen und würzen. Auf den Tartes verteilen.

Zutaten Eingelegtes Backobst:

  • 150 g Backobst
  • 50 g Zucker
  • 2 cl Apfelessig
  • 0,3 Weißwein
  • 1 Sternanis
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/4 Zimtstange

Zubereitung:

Den Zucker mit dem Apfelessig karamellisieren und mit dem Wein auffüllen. Die Gewürze dazu geben, heiß über das Obst gießen und kalt werden lassen.

Zutaten Entenbrust:

  • Entenbrust, rosa gebraten a 160 g
  • Salz, Pfeffer
  • Rapsöl
  • 2 Rosmarinzweige
  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitung:

Die Haut der Entenbrüste rautenförmig einschneiden, würzen und mit der Hautseite im Öl kross anbraten, drehen und bei 180 Grad im Backofen ca.6 - 8 Minuten garen. Große Stücke schneiden und im Rapsöl anbraten.

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 30.11.2018, 16:00 Uhr