Omlette
Bild © Colourbox.de

Rezept von Christian Kolb, Koch aus Bad Vilbel

Zutaten:

  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g Hühnerbrust in Streifen geschnitten
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Curry
  • 1 EL Ingwer, fein gehackt
  • 2 Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten
  • 10 Zuckerschoten, in feine Streifen geschnitten
  • 5 Shiitake Pilze, in feine Streifen geschnitten
  • 4 Eier
  • 1 EL Sprudelwasser
  • 2 EL Sesamöl geröstet oder Argan Öl
  • 50 g Sojasprossen als Dekoration
  • 1 EL Koriander, gehackt

Zubereitung:

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch von allen Seiten rund herum anbraten. Dabei alles mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Danach das Gemüse zugeben und zwei Minuten unter Rühren mit braten.

Die Eier in einer Schüssel gut verrühren. Das Sprudelwasser und das Sesamöl am Schluss einrühren. Das verquirlte Ei in der Hähnchen-Gemüse-Pfanne gleichmäßig verteilen. Einmal umrühren und dann sofort flach in der Pfanne verteilen. Bei niedriger Temperatur etwa vier Minuten oder im Ofen bei 140° C fertige garen lassen.

Das Ei zusammenklappen und auf einen Platte legen. Die Sojasprossen und den Koriander, je nach Geschmack, darüber verteilen und sofort servieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 30.07.2018, 16:00 Uhr