Humus
Bild © Colourbox.de

Reiner Neidhart von Neidharts Küche in Karben hat ein Rezept für Humus dabei.

Zutaten:

  • 480 g Kichererbsen gekocht oder aus der Dose
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Rapsöl
  • ½ Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Msp. Kreuzkümmel
  • 100 g Sesampaste
  • 0,2 l Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 6 cl Olivenöl

Zubereitung:

Die Schalotten, die halbe Chilischote (ohne Kerne) und den Knoblauch fein schneiden und in Rapsöl glasig dünsten. Die Kichererbsen zugeben und mit den Gewürzen, der Sesampaste und der Brühe auffüllen. Gut aufkochen und mit dem Pürierstab fein pürieren. Das Olivenöl in die warme Masse einarbeiten und abschmecken.
Die Masse in zwei Schüsseln füllen.

Weitere Zutaten 1. Schüssel:

  • ½ rote Paprik a
  • ¼ Salatgurke
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 3 schwarze Oliven
  • 4 Stile Koriander
  • Salz, Chili
  • 1 Limone, den Abrieb und den Saft

Zubereitung:

Die Zutaten in kleine Würfel und den Koriander in feine Streifen schneiden. Alles unterheben und pikant abschmecken.

Weitere Zutaten 2. Schüssel:

  • 100 g Frischkäse
  • 4 EL in Öl eingelegte Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 cl Olivenöl
  • 1 TL Pinienkerne
  • 1 TL Tomatenmark
  • 5 Stiele Basilikum
  • 2 EL gerösteten Sesam
  • 1 Zitrone, Abrieb und Saft

Zubereitung:

Die Tomaten, den Knoblauchzehen, die Pinienkerne zusammen mit dem Tomatenmark kurz pürieren. Anschließend die Paste unter den Hummus mischen.

Den Basilikum in feine Streifen schneiden und mit dem Frischkäse ebenfalls unter die Humuscreme geben. Den Saft und Abrieb der Zitrone mit dem Sesam unterheben und abschmecken.

Zutaten zum Dippen:

  • 2 Karotten
  • 3 Stangen Staudensellerie
  • 1 Kohlrabi
  • 1 Salatgurke

Zubereitung:

Die Karotten und den Kohlrabi schälen und in fingergroße Stücke schneiden. Den Staudensellerie waschen und die feinen Fäden entfernen. Anschließend auch in fingergroße Stücke schneiden.

Die Salatgurke der Länge nach halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die halbe Gurke in 3 gleich große Stücke schneiden und diese längs in Streifen schneiden.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 15.06.2018, 16:00 Uhr