Blumenkohl-Kichererbsen-Curry
Curry mit Blumenkohl und Kichererbsen Bild © Colourbox.de

Ein leichtes Curry für heiße Tage. Mitgebracht hat es Koch Christian Kolb aus Bad Vilbel.

Zutaten für vier Personen:

  • 40 ml Bratöl
  • 200 g Blumenkohl gewürfelt
  • 50 g rote Zwiebeln, in Streifen geschnitten
  • 200 g Karotten, gewürfelt
  • 200 g Kohlrabi, gewürfelt
  • 1 Chilischote, gehackt
  • 1 TL Curry süß
  • 1 TL Madras Curry
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 kleine Dose Kokosmilch
  • 1 kleine Dose gekochte Kichererbsen
  • 100 g Schmand
  • 1 Prise Meersalz

Zubereitung:

Das Öl erhitzen und darin das Gemüse und die Zwiebel scharf anbraten. Das Curry einstreuen und verrühren. Mit Brühe ablöschen und zur Hälfte einkochen lassen. Anschließend mit Kokosmilch auffüllen und die Kichererbsen zugeben. Mit Schmand und Salz abschmecken und sämig einkochen lassen. Reis, Nudeln oder Kartoffeln passen gut dazu.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 02.07.2018, 16:00 Uhr