Johannissbeer-Erdbeer-Törtchen auf einem Brettchen.

Ein Rezept von Andreas Vogel von der Konditorei "Vogel" in Braunfels für ca. 12 Törtchen

Zutaten Teig:

  • 140g Mehl
  • 8 g Backpulver
  • 50 g Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 1 Zitronenabrieb
  • mittelgrobes Salz

Zubereitung Teig:

Mehl und Backpulver durch ein Sieb sieben und beiseite stellen. Das Ei trennen und das Eigelb mit dem Zucker gut aufschlagen. Die Butter mit dem Zitronenabrieb und dem Salz mit einem Spatel homogen weicharbeiten und unter die Eimasse heben. Gesiebtes Mehl und Backpulver hinzufügen. Zwischen zwei Backpapieren ausrollen und im Kühlschrank gut durchkühlen lassen. Danach den Teig bei 200°C 14 – 16 Minuten backen.

Zutaten Erdbeerkonfitüre:

  • Erdbeerkonfitüre
  • frische Minze
  • etwas Zitronensaft

Zubereitung Erdbeerkonfit:

Die Minze waschen, trocknen und kleinschneiden. Erdbeerkonfitüre, Minze und etwas Zitronensaft glatt arbeiten.

Zutaten Mascarpone-Sahne:

  • 50 g Mascarpone
  • 10 g Zucker
  • 125 g geschlagene Sahne

Zubereitung Mascarpone-Sahne:

Die Mascarpone und den Zucker mit einem Schneebesen glatt arbeiten. Sahne schlagen und unter die Mascarpone Masse heben.

Anrichten:

Die Mascarpone-Masse auf den Törtchen-Böden verteilen. Ebenfalls den Erdbeerkonfit. Mit Obst/Beeren dekorieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 25.07.2019, 16:00 Uhr