Bowle
Lust auf eine selbst gemachter Bowle? Bild © Colourbox.de

Andreas Ott vom Kneipp-Verein Bad Schwalbach verät, wie eine erfrischende Kräuter- und Blütenbowle.

Zutaten:

  • 1 l naturtrüben Apfelsaft
  • 0,5–0,75 l Wasser
  • 1–2 unbehandelte Zitronen
  • 2 Handvoll frische Blüten und Kräuter je nach Belieben und
  • Jahreszeit gemischt

Aktuell:

Zum Beispiel Löwenzahn, Gänseblümchen, Flieder, Veilchen, Giersch, Minze, Taubnessel etc.

Zuberteitung:

Die Blüten werden etwas zerdrückt und in den naturtrüben Apfelsaft gegeben. Diese Mischung dann bis zu 3 Stunden kühl ziehen lassen und anschließend durch ein Sieb abgießen. Am Schluss den Zitronensaft und eine Handvoll frischer Blüten hinzufügen. Vor dem Servieren dann noch mit Mineralwasser (Menge je nach Geschmack) aufgießen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 04.05.2018, 16:00 Uhr