Weißkraut mit Hackfleisch
Weißkraut mit Hackfleisch Bild © Imago

Rezepte von Carmen Schwartz, Gaststätte Balzer in Marburg

Zutaten:

  • 1kg Weißkraut
  • 500g Hackfleisch gemischt
  • 1 Zwiebel
  • 1 trockenes Brötchen
  • 1 EL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • Bohnenkraut
  • Speckscheiben

Zubereitung:

Die äußeren Blätter vom Weißkraut und den Strunk entfernen. Das Kraut fein hobeln und danach mit kochendem Wasser übergießen. Ungefähr zehn Minuten ziehen lassen. Das Wasser anschließend abgießen und abtropfen lassen. Das Brötchen in warmem Wasser einweichen. Die Zwiebel feinhacken und mit dem eingeweichten Brötchen zum Hackfleisch geben. Die Gewürze hinzufügen und alles gründlich vermengen.

Eine Lage Weißkraut in eine gefettete Auflaufform geben und andrücken. Darauf das Hackfleisch geben und mit einer weiteren Lage Weißkraut abschließen. Die Speckscheiben auf dem Kraut verteilen. Im Backofen bei 180° C etwa eine Stunde garen.

Dazu schmeckt eine helle Zwiebelsoße gut und Salz- oder Pellkartoffeln.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 12.11.2018 16.00 Uhr