Kürbis Gnocchi

Rezept von Daniel-Hagen Wolf vom Landgasthof Hagen in Grasellenbach

Zutaten Gnocchi:

  • 800g mehlig kochende Kartoffeln
  • 300g Kürbisfleisch
  • 300g Mehl
  • 50g braune Butter
  • 50g Parmesan
  • 1 Eigelb
  • Salz & Muskatnuss
  • 50g Butter 30g Mehl

Zubereitung Gnocchi:

Den Backofen auf 190°C vorheizen. Die Kartoffeln auf ein Backblech legen
Und eine Stunde im Ofen garen. Danach herausnehmen halbieren und noch heiß
auskratzen. 500 g Kartoffelmasse abwiegen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Anschließend auskühlen lassen. Die Kartoffeln mir allen weiteren Zutaten mischen. Den Teig ausrollen. Die Rollen sollten einen Durchmesser von zwei Zentimetern haben. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und kräftig salzen.

Die Rollen mit einem Messer zu Gnocchi schneiden, wer möchte kann die
Gnocchi mit einer Gabel das klassische Muster verleihen. Im Wasser drei Minuten köcheln lassen.

Zutaten Waldpilze und Gemüse:

  • 300 g Waldpilze
  • 6 Kirschtomaten
  • 1 Brokkoli
  • 1 Karotte
  • 1 Zucchini
  • ½ Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 ml Sahne
  • 100 ml Weißwein
  • 50 g Butter
  • 30 g Mehl

Zubereitung Waldpilze und Gemüse:

Brokkoli putzen und Karotten in Form schneiden. Beides in Salzwasser
al dente garen und in kaltem Wasser sofort runter kühlen.
Die Pilze putzen. Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel und Knoblauch
zugeben und alles anschwitzen. Die Pilze darin anbraten, salzen und pfeffern.
Mit dem Weißwein ablöschen und alles einkochen lassen. Die Sahne zugießen und weiter köcheln lassen. Das restliche Gemüse und die Gnocchi mit in die Pfanne geben und abschmecken. Mit Parmesan, Salz, Pfeffer nochmal abschmecken.

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 16.09.2019, 16:00 Uhr