Lammmedaillon
Ein zartes Stück Lamm Bild © Colourbox.de

Oliven-Frischkäsenocken und lila Kartoffelchips runden dieses Rezept von Rainer Neidhart, Restaurant "Neidharts Küche" in Karben, ab.

Zutaten Lamm:

  • 6 Lammrückenmedaillons á 130 g
  • 250 g lila Kartoffeln, z.B. Blaue St. Galler
  • 1 l Rapsöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung Lamm:

Die Kartoffeln waschen und in ganz feine Scheiben schneiden. In Rapsöl knusprig frittieren. Danach auf trockenes Küchenkrepp legen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Lammmedaillons würzen und in Rapsöl von beiden Seiten anbraten. Im Backofen bei 180 Grad ca. 3 bis 4 Minuten garen.

Zutaten Bohnenmus:

  • 200 g schwarze Bohnen
  • 150 g Pastinaken
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Olivenöl
  • 0,1 l Sahne
  • Rauchpaprika
  • Cumin (Kreuzkümmel auch Kumin oder Cumin genannt)
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g gewürfelte Chorizo (Eine würzige, feste, mit Paprika und Knoblauch gewürzte Rohwurst vom Schwein aus Spanien und Portugal)
  • 4 Stiele Koriander

Zubereitung Bohnenmus:

Die Bohnen über Nacht in Wasser einweichen und das Wasser anschließend abgießen. In frischem Wasser bei schwacher Hitze etwa 1,5 - 2 Stunden kochen. Die Pastinaken in gleichmäßig große Stücke schneiden und mit den in Würfeln geschnittenen Schalotte und der Knoblauchzehe glasig dünsten. Die Sahne und die gekochten Bohnen dazugeben und alles weichkochen. Danach mit dem Stabmixer pürieren und abschmecken. Die Chorizo würfeln und in das Püree geben. Zum Schluss den fein geschnittenen Koriander unterheben.

Zutaten Oliven-Frischkäsenocken:

  • 300 g Schafsfrischkäse
  • 2 Eigelbe
  • 1 Ei
  • 1 EL Olivenöl
  • 90 g helles Paniermehl
  • 2 EL gehackte Kalamata Oliven
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 3 Stiele Majoran, fein gehackt

Zubereitung Oliven-Frischkäsenocken:

Die Zutaten alle miteinander verrühren und abschmecken. Über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Einen Topf mit Wasser auf 80° C erhitzen. Mit einem Esslöffel aus der Frischkäsemasse Nocken ausstechen und im erhitzten Wasser ziehen lassen.

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 16.03.2018, 16:00 Uhr