Hühnerbrüste mit Zitronenscheiben in einer Pfanne.
Bild © Imago Images

Ein Rezept für 4 Personen von Reiner Neidhart von "Neidharts Küche" in Karben.

Zutaten Land-Hühnerbrüste in Apfelessig:

  • 4 Hühnerbrüste (á 180 g)
  • 100 g Honig
  • 6 cl Apfelessig
  • 0,5 l Apfelwein
  • Je 2 Lorbeerblätter und Nelken
  • Piment, Wachholderbeeren
  • 8 Pfefferkörner (zerdrückt)
  • Salz, Pfeffer
  • 0,1 l Rapsöl
  • 0,8 l brauner Fond (ist bereits als Kalbsfond in der Mediathek zu finden)

Zubereitung Land-Hühnerbrüste in Apfelessig:

Den Honig und Apfelessig karamellisieren und danach mit Apfelwein auffüllen. Die Gewürze hinzugeben und auf 0,3 l einkochen. Den Sud abkühlen und die Hühnerbrüste über Nacht einlegen.

Am nächsten Tag die Hühnerbrüste aus dem Sud nehmen. Kurz vor dem Servieren würzen und in Rapsöl von beiden Seiten scharf anbraten und schließlich im Ofen circa 8 bis 10 Minuten bei 190 C garen.

Zubereitung Soße:

Den Sud absieben, cremig reduzieren und gemeinsam mit dem Fond aufkochen lassen. Eventuell erneut abschmecken.

Zutaten Champignon-Lauch-Gemüse:

  • 4 x Lauch (Stange)
  • 250 g Champignons
  • 1 Schalotte
  • 60 g Butter
  • 3 Thymian (Stiele)
  • 0,4 l Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung Champignon-Lauch-Gemüse:

Das Grüne vom Lauch abschneiden (zur Seite legen, kann für eine Brühe verwendet werden).

Das Weiße vom Lauch in der Länge halbieren, in feine Streifen schneiden und gut waschen.

Die Champignons in Scheiben schneiden. Die fein geschnittene Schalotte in der Butter glasig dünsten. Den Lauch dazu geben und mit der Sahne auffüllen.

Kurz köcheln lassen und die Champignons und den gezupften Thymian in den Topf geben und bis zu einer leichten Bindung einkochen lassen und nochmals abschmecken.

Zutaten Schmandkartoffeln:

  • 500 g gekochte Kartoffeln
  • 250 g Schmand
  • 2 Eier
  • 3 EL helles Paniermehl
  • 100 g Reibekäse
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung Schmandkartoffeln:

Die gekochten Kartoffeln schälen, der Länge nach halbieren und würzen. Den Schmand mit den Zutaten vermischen. Die Kartoffeln in eine Aufflaufform legen und mit dem Schmand bestreichen.

Im Ofen bei circa 180 Grad circa 20 Minuten überbacken.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 01.02.2019, 16:00 Uhr