Weißer Rettich
Bild © Imago

Rettich ist lecker und steckt voller Vitamine. Passend zur Erntezeit verarbeitet Ernährungsberaterin Daniela Kircher aus Fulda das Gemüse zu einem schmackhaften Tatar.

Zutaten:

  • 1 weißer Rettich
  • 1 TL Salz
  • 1 kleine Essiggurke
  • 50 g Himbeeren
  • 25 g roher Schinken
  • ¼ Bund Petersilie
  • 1 ½ EL Öl
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Frischkäse
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Den Rettich grob raspeln, mit Salz bestreuen und 15 Minuten ruhen lassen. Den Schinken in sehr feine Streifen schneiden sowie die Petersilie hacken. Den Rettich ausdrücken. Mit Essig, Öl, Frischkäse, Schinken und Gurke vermengen, Die Himbeeren vorsichtig unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Passt gut auf frisches Bauernbrot.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 03.07.2018, 16:00 Uhr