Quinoa-Salat mit Gemüse

Dieses Rezept kommt von Tanja Weingärtner, KräuterKrone in Kefenrod.

Zutaten:

  • 200 g Quinoa
  • Salz
  • 1 Bund Lauchzwiebel
  • Paprika
  • Brokkolli
  • 300 g Karotten
  • Frische Kräuter:
  • Bärlauch, Schnittlauch, Vogelmiere, Schafgarbe, Giersch, Knoblauchrauke, Blüten je nach Saison
  • Salz, Pfeffer

Dressing

  • 4 EL Olivenöl oder Rapsöl
  • 3 EL Balsamico Essig
  • 1 TL Senf (je nach Wahl)
  • Saft ½ Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Honig nach Geschmack

Zubereitung:

Quinoa waschen und in 600 ml Salzwasser 15-20 Minuten gar kochen. Brokkoli in kochendem Wasser kurz blanchieren, Möhren putzen und in Streifen schneiden. Lauchzwiebel putzen und in feine Streifen schneiden.

Quinoa abgießen, abtropfen lassen und 10-15 Minuten abkühlen lassen. Kräuter fein schneiden. Für das Dressing Öl, Essig, Senf und Zitrone verrühren. Würzen und abschmecken. Kräuter und Gemüse unter das Quinoa heben, Dressing dazu und alles gut vermischen, nochmals abschmecken und ggf. nachwürzen.

In Gläser füllen und mit Blüten dekorieren.

Quinoa Salat eignet sich hervorragend zum Mitnehmen ins Büro oder als Snack in der Frühlingssonne. Quinoa steigert die Ausschüttung des Glückshormons Serotonin und in Kombination mit frischen Kräutern liefert er eine Extraportion Eisen und gesunde Vitaminen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 9.4.2019, 16.00 Uhr