Klassischer Bienenstich

Rezept von Iris von Stephanitz, Vorführhandwerkerin im Hessenpark, Neu-Anspach.

Zutaten

Teig:

375 g Mehl
125 g Butter
100 g Zucker
30-35 g Hefe
150 ml lauwarme Milch
1 Prise Salz

Belag:

250 g Butter
250 g Rohrzucker
250 g Mandeln teils gehackt, teils gemahlen
2 EL Vanillezucker
1 EL Honig
Etwas Kondensmilch

Zubereitung

Teig:

Aus den Zutaten für den Teig einen Hefeteig herstellen und über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.
Den Teig am nächsten Tag auf einem gefetteten Backblech auswallen.

Belag:

Butter und Zucker in einem Topf unter Rühren vorsichtig aufkochen. Anschließend die Mandeln, den Vanillezucker und den Honig dazugeben. Wenn die Masse abgekühlt zu steif ist, verdünnt man sie streichfähig mit etwas Kondensmilch.
Die Mandel-Honigmasse auf dem Teig verteilen und den Kuchen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene im Ofen goldgelb backen.

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 09.01.2020, 16:00 Uhr