Apfeltorte

Ein Rezept von Alina Klügling, "Café Merci" in Bad Soden am Taunus.

Zutaten:

für dem Biskuitboden:

  • 4 Eier
  • 160g Zucker
  • 120g Mehl
  • 20g Backpulver
  • Salz

für das Apfel-Calvados-Kompott:

  • 350g Apfelwürfel
  • 50g Zucker
  • 80g Apfelsaft
  • 20g Calvados
  • 50g Weizenstärke
  • Vanille

für die Calvados-Sahne:

  • 800g geschlagene Sahne
  • 200g Crème fraîche
  • 20g Calvados
  • 150g Zucker
  • 30g Sahnesteif

für das Topping:

  • 300g Apfelsaft
  • 20g Calvados
  • 150g feine Apfelwürfel
  • 4 Blatt Gelatine

für die Garnitur:

  • 1 Apfel
  • etwas Zitronensaft
  • etwas geschlagene Sahne

Zubereitung:

Für den Biskuitboden Ofen auf 180°C (160°C Umluft Ofen) vorheizen. Die Eier und den Zucker ca. 5 Minuten mit dem Handmixer oder einer Kuchenmaschine schaumig aufschlagen. Salz, Mehl und Backpulver vermischen und in die Masse sieben damit keine Klümpchen entstehen. Vorsichtig unterheben damit beim Einrühren nicht zu viel Luft entweicht. Den Boden der Springform einfetten und die Masse einfüllen. Ca. 30 Minuten backen.

Für den Apfel Calvados Kompott etwas Apfelsaft mit der Weizenstärke anrühren. Den restlichen Apfelsaft mit Calvados, Zucker und Vanille aufkochen. Weizenstärke in den kochen Apfelsaft geben und unter Rühren abbinden. Die Apfelwürfel dazugeben und umrühren. Komplett auskühlen lassen. Den ausgekühlten Biskuitboden einmal durchschneiden und einen der Böden in die Springform legen. Apfel-Calvados-Kompott in der Mitte verteilen.

Für die Calvados-Sahne Crème fraîche, Zucker und Calvados verrühren. Die geschlagene Sahne dazugeben und darauf das Sahnesteif geben. Vorsichtig unterheben, damit die Sahne nicht zu viel Volumen verliert. ¾ der Sahne in die Springform geben und verstreichen. Den zweiten Biskuitboden darauf geben und den Rest der Sahne drauf verteilen. Für ca. 1 Stunde kühlen.

Für das Topping die Blattgelatine ca. für 5 Minuten ins kalte Wasser legen. Gelatine ausdrücken und mit dem Calvados und etwas Apfelsaft auf dem Herd auslösen, nicht kochen. Die Gelatine zum Apfelsaft geben und die feinen Apfelwürfel unterrühren. In der Springform auf die oberste Schicht geben und gleichmäßig verteilen. Nochmal 20 Minuten kühl stellen und dann die Torte vorsichtig mit einem Messer aus der Springform lösen.

Für die Garnitur Sahnetupfer auf die Torte. Apfel in dünne Spalten schneiden und in Zitronensaft tunken. Apfelspalten auf die Sahnetupfer verteilen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 10.09.2020, 16:00 Uhr