Avocado-Lupinen-Aufstrich
Bild © Colourbox.de

Dieses Rezept kommt von Tanja Weingärtner, KräuterKrone in Kefenrod.

Zutaten:

  • 200 g Sauerrahm
  • 3 gekochte Eier
  • 1 Avocado
  • Salz, Pfeffer
  • 1 rote Zwiebel
  • Frische Kräuter: zum Beispiel Bärlauch, Knoblauchrauke, Taubnesselblätter und Blüten, Sauerampfer, Schnittlauch, Gänseblümchen oder Löwenzahnblüten etwas Chili

Zubereitung:

Die gekochten Eier schälen und kleinhacken. Avocado halbieren, Kern entfernen. Avocados pürieren. Anschließend die gehackten Eier und den Sauerrahm  unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Zwiebel feinschneiden und mit den frischen Kräutern ebenfalls unter die Creme heben.

Vegane Variante: Sauerrahm durch Sojajoghurt oder Lupinenjoghurt ersetzen und kleingeschnittene Paprika oder Gurke verwenden.

Passt perfekt zu Rohkost, Brot, Baguette oder zu Kartoffeln.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 9.4.2019, 16.00 Uhr